Um den nächtlichen Brandschutz (20.00 Uhr bis 08.00 Uhr) auf der Helgoländer Düne vom 05. April bis 02. November 2014 gewährleisten zu können, werden für jede Schicht vier aktive Atemschutzgeräteträger benötigt. Vorrangig soll dadurch der Menschenrettung bei Bränden im Bungalow-Dorf Rechnung getragen werden. Noch freie Termine können auch von Feuerwehren aus anderen Teilen des Landes belegt werden. Der Dienst beträgt ein bis zwei Wochen.

Vom 27. April bis 03. Mai 2014 waren 3 Kameraden aus Schulenberg und 1 Kamerad aus Clausthal-Zellerfeld auf der Düne, um dort den Brandschutz sicherzustellen. Glücklicherweise mussten sie für keinen Einsatz aktiv werden.

Ein großer Dank geht an die Helgoländer Kameraden für die freundliche Aufnahme auf der Insel.

 

DSCF4905DSCF4933DSCF4938DSCF4941DSCF4966DSCF4980DSCF5143DSCF5187

Aktuelles / News

Hochwassereinsatz am 26.07.2017 - Bericht und Bildernachlese

Hier gehts zum Artikel




Bericht und Bilder zum Tag der offenen Tür 2017

Hier gehts zum Artikel




Letzter Einsatz am 22.09.2017

Hier gehts zum Artikel




Der Kinderfinder rettet Leben und leuchtet den Weg! Kostenlos zu erhalten bei Ihrer örtlichen Feuerwehr oder in jeder VGH-Geschäftsstelle.

Hier gehts zum Artikel

Termine

Waldbrandwarnung

Unwetterwarnungen